Zum Hauptinhalt springen

SRZ - durchgehend vielseitig

Die SRZ ist Ihre integrierte Automationslösung für die vollautomatisierte Fertigung. Kombinieren Sie vielfältige Bearbeitungsschritte bei minimalem Personaleinsatz. Ihre universelle Unterstützung für sowohl kleine als auch große Losgrößen. Einsetzbar als Standalone-Zelle, im Zusammenspiel mit bis zu zwei Werkzeugmaschinen oder als Glied in einer weiterreichenden Verkettung.

Vielfältige Vorteile endecken► Lassen Sie sich beraten

Vielseitig

Unterstützt Sie bei all Ihren Teilen und Prozessen.

Aufgeräumt

Integrierter Aufbau für Übersicht und Flexibilität.

Verlässlich

Sorgenfrei und durchgehend mannlos produzieren.

Integriertes Zellendesign

Alles, was Sie benötigen in einer kompakten Zelle. Hierdurch lässt sich die Anlage einfach und schnell mittels Gabelstapler oder Kran in Ihrer Fertigungshalle positionieren.

Der im Rahmen integrierte Kabelkanal sorgt zudem für ein aufgeräumtes Inneres und minimalen Verschleiß der verbauten Komponenten.

Aufgrund der geschlossenen Bauweise und der standardmäßig vorgesehenen Emulsionstropfwanne landen verschleppte Späne und Flüssigkeiten in der Zelle und nicht auf dem Hallenboden.

Vielfältige Speicher- und Prozessmodule

Dank einer Vielzahl standardisierter Speicher- und Prozessmodule ist die SRZ die perfekte Lösung für sowohl einfache als auch hochkomplexe Aufgaben. Fertigen Sie nachhaltig flexibel und effizient.

SpeichermoduleProzessmodule

Stolperfreie Zugänglichkeit

Die ausgeklügelte Verfahreinheit ermöglicht es Ihnen, die Zelle für Rüst- oder Wartungsarbeiten mühelos zur Seite zu schieben. Dank des stabilen Grundrahmens kann zudem auf Stützfüße und Führungsschienen im Zugangsbereich verzichtet werden. Hierdurch erhalten Sie freien Zugang zu Ihrer Maschine - ohne sicherheitsbedenkliche Stolperfallen.

Anwendungen

Die SRZ empfiehlt sich sowohl zur vollautomatischen Be- und Entladung angebundener Maschinen als auch zum Stand-alone-Betrieb für beispielsweise Prüf- oder Montagetätigkeiten. Zusätzlichen Mehrwert liefert die Integration vor- oder nachgelagerter Prozesse.

Mögliche Handhabungsobjekte:
Werkstücke, Spannpaletten und/oder Werkzeuge

Ideale Losgrößen:
klein bis groß
 

► Lassen Sie sich beraten

Technische Spezifikationen

Angaben können projektspezifisch abweichen

Integrierte Roboter 1-3
Max. Robotertraglast ca. 70 kg
Roboterfabrikate FANUC, KUKA oder nach Kundenwunsch
Mögliche Maschinenanbindungen 1-2
Datenschnittstellen PROFINET, PROFIBUS, PROFIsafe, Ethernet, Hardware, IO-Link etc.
Speicherlösungen diverse Standardmodule verfügbar (siehe Speichermodule)
Hauptzeitparallele Bestückung ja
Integration weiterer Prozessmodule ja (siehe Prozessmodule)
Einbindung HaTPad optional
Sonderanpassungen möglich ja
Absicherung Integriertes Zellenkonzept mit Sicherheitsverglasung (VSG) und transpondercodierten Sicherheitsschaltern

Nicht das Richtige?

Vielleicht passt eine unserer anderen Plattformen ja besser zu Ihren Anforderungen

Einfacher mit dem HaTPad

Mit dem HaTPad wird die Bedienung Ihrer Anlage zum Kinderspiel. Durch Intelligenz und Konnektivität ist es zudem bereit für die Herausforderungen von Industrie 4.0.

Wir beraten Sie gerne

Lassen Sie uns wissen, welche Herausforderungen Sie in Ihrer Fertigung beschäftigen. Wir erarbeiten mit Ihnen Lösungen und kümmern uns um die Umsetzung.

Nichts mehr verpassen...

Melden Sie sich gleich an für unseren Newsletter und erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen zu unseren Produkten und anstehenden Veranstaltungen.